Parrent info

Deutsch

SoBaTo – die Technolympiade® im südlichen Ostseeraum

SoBaTo ist ein internationales Pilotprojekt, das auf einem Veranstaltungskonzept des deutschen Partners basiert und Jugendliche zu mehr Aufgeschlossenheit für neue Technologien und Innovationsfreude ermutigt.

Die Partner möchten bei jungen Menschen Freude und Begeisterung im Umgang mit Technik wecken, damit mehr junge Menschen einen natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Beruf wählen. Das Projekt beinhaltet eine Internationalisierung der bereits in M-V etablierten und seit Jahren erfolgreich durchgeführten Technolympiade®. Im Rahmen des SouthBaltic- Programms wird dieser Wettbewerb durch dänische und polnische Schüler als Teilnehmer verstärkt und in 2014 auch als Wettbewerb in Dänemark und Polen durchgeführt.

Historie

Eine Vielzahl von deutschen Unternehmen aus der Technologiebranche unterstützt diesen Wettbewerb aus verschiedenen Gründen. Für viele Unternehmen ist es der Weg, um engagierte, motivierte und qualifizierte zukünftige Mitarbeiter zu finden. Ebenso ist es eine sehr gute Möglichkeit zwischen einer Vielzahl von Bewerbern um Praktikums-, Ausbildungs- und Arbeitsplätzen eine gute und qualifizierte Auswahl zu treffen.   Aus diesem Grund wurde zusammen mit dem Technologie- und Gewerbezentrum Schwerin unter der Federführung der ATI Westmecklenburg GmbH, die Technolympiade® ins Leben gerufen.

Die Technolympiade® ist ein alljährlicher Wettbewerb, in dem es Aufgaben aus den Bereichen Mathematik, Physik, IT, Naturwissenschaften zu lösen gilt. Neben Wissen sind auch praktisches Können und Geschick gefragt. Die Technolympiade® ist eine gute Gelegenheit, sein Wissen und seine Fähigkeiten zu erproben. Für die jungen Teilnehmer ist es außerdem ein ganz besonderes Abenteuer in einer ungewöhnlichen Atmosphäre gegeneinander anzutreten. Einige entdecken in sich dabei bislang unentdeckte Talente. Auf diesem Weg lernen sie außerdem neben ihren eigenen Stärken auch die Unternehmen und ihre Angebote für Praktika und Arbeitsplätze kennen, alles natürlich mit ebenso viel Ehrgeiz wie Spaß.

SoBaTo macht auf die Perspektiven für die berufliche Zukunft in technischen und innovativen Branchen aufmerksam und fördert das Interesse für technologieorientierte Berufe. Ebenso wird es interessierten Schülern ermöglicht mit Unternehmen in Kontakt zu treten. Ein wichtiges Ziel ist der interkulturelle Austausch. Alle Teilnehmer haben die Chance, darüber hinaus Freundschaften über Ländergrenzen hinweg zu schließen.

Die Technolympiade® ist seit nun mehr sechs Jahren sehr erfolgreich in Deutschland. Jetzt ist es an der Zeit den Wettbewerb im südlichen Ostseeraum zu verankern.

Wir – ATI, Deutschland, Gdansk Entrepreneurial Foundation, Polen und Maritime Development Center Bornholm, Dänemark freuen uns Euch bei SoBaTo begrüßen zu dürfen.

Polski

SoBaTo – TechnOlimpiady  dla młodzieży realizowane w ramach Programu Współpracy Transgranicznej Południowy Bałtyk

SoBaTo jest dwuletnim pilotażowym projektem opartym na niemieckich doświadczeniach, w ramach którego zostanie wypracowany międzynarodowy koncept TechnOlimpiad.

TechnOlimpiada to rozgrywka, której celem jest zwiększenie zainteresowania młodzieży innowacjami i  naukami technicznymi oraz technologicznymi. W czasie TechnOlimpiad spotyka się młodzież w wieku od 15 do 19 lat z Niemiec, Polski i Danii. Dodatkowo wydarzenie będzie okazją do nawiązania kontaktów z regionalnymi przedsiębiorcami.

Historia

Niemieckie firmy technologiczne zauważyły narastający problem: młodzi ludzie, którzy chcieli pracować w ich firmach wysyłali do nich mnóstwo podań o pracę, jednakże były one bardzo mało zróżnicowane i trudno było na ich podstawie dokonać właściwego wyboru osób o wymaganych kompetencjach i kwalifikacjach. W odpowiedzi na ten problem ATI Westmecklenburg działające przy Centrum Technologii i Nauki w Schwerin stworzyło we współpracy z lokalnymi firmami wydarzenie, które nazwano „TechnOlympiada”.

TechnOlimpiada jest rozgrywką, na którą składa się test wiedzy i ćwiczenia praktyczne. Zadania są skonstruowane w sposób umożliwiający młodzieży wykazanie się kreatywnym i logicznym myśleniem oraz umiejętnościami manualnymi i umiejętnością pracy w grupie w poszukiwaniu najlepszych rozwiązań. TechnOlimpiada jest przygodą i zabawą – jej uczestnicy mają możliwość współzawodniczenia w niecodziennym zakresie. Niektórzy z ich bywają zaskoczeni swoimi zdolnościami do rozwiązywania technicznych wyzwań.

Dansk

SoBaTo – Sydlige Østersøs Tekniske Olympiade

SoBaTo er en konkurrence og et tysk koncept som vi gennem et toårigt pilotprojekt vil gøre til et Sydøstersøs-koncept. SoBaTo er en event, der skal vække unges interesse for teknik og innovation. Det sker på tværs af flere lande, hvor deltagerne møder unge fra Tyskland, Polen og Danmark – og møder virksomheder fra de forskellige lande.

Historien

De tyske virksomheder stod overfor et problem. De fik mange jobansøgninger fra unge, men ansøgningerne var meget ens. Det var svært at se, hvem der egentligt havde de rette kvalifikationer til de konkrete jobs. Sammen med Technology and Science Center i Schwerin under ledelse af virksomheden ATI Westmecklenburg, udviklede de derfor konceptet TekniskOlympiade.

TekniskOlympiade er en konkurrence bestående af en videns test og en række praktiske stationer. Deltagerne skal løse opgaver fra tekniske og forskningsprægede områder, hvor de så vil vise deres flair for kreativ og logisk tænkning såvel som paratviden, herudover deres håndelag i praktisk henseende og ikke mindst evnen til samarbejde. Det er sjovt – deltagerne har fundet konkurrencen sjov fordi der er blevet konkurreret i kompetencer som man ikke normalt konkurrerede i. Nogle deltager er endda blevet overraskede over, hvor meget flair de har for praktiske opgaver.

Det startede således, som et behov for at vide mere om de unges kunnen, men er gennem årerne også blevet en event, der skal være med til at øge de unges interesse for at arbejde med teknik, innovation og tekniske studier. Det demonstrerer perspektiverne for en fremtidig karriere i de tekniske brancher.

TekniskOlypiade har været afholdt i Tyskland for de sidste seks år og med mange gode og succesfulde erfaringer – nu er tiden kommet til at sprede konceptet til flere lande i Østersøen.

Vi –  ATI, Tyskland, Gdansk Entrepreneurial Foundation, Polen og Bornholms Maritime Udviklingscenter, Denmark – ser frem til dig ved næste SoBaTo